– Klimaanlage, Heizung, Lüftung
In 9 Schritten zum Austausch des Klimakompressors

Der Klimakompressor erfüllt eine zentrale Aufgabe für die Klimaanlage. Bevor es heiss wird, sollten Sie einen Austausch in Betracht ziehen.

Die Temperaturen steigen und somit auch die Wichtigkeit der Klimaanlage. Steht das Auto lange an der Sonne, sind wir alle froh darum, wenn sie auch funktioniert. Der Klimakompressor spielt für das gesamte System eine wichtige Rolle. Er verdichtet das eingeführte Kältemittel, erhitzt und presst es durch den Kondensator.

Dass etwas an der Klimaanlage nicht stimmt, bemerken Sie meistens an undichten Stellen oder wenn sie nicht mehr wie gewollt kühlt. Bei genauerem Hinschauen könnte der Klimakompressor defekt sein. Wir zeigen Ihnen in 9 Schritten, wie sie ihn korrekt austauschen.

1. Defekten Kompressor entfernen

Das Problem liegt in den seltensten Fällen nur am Kompressor. Üblicherweise nehmen andere Bauteile Einfluss auf die Funktionsfähigkeit des Klimakompressors. Darum sollten Sie der Ursache des Schadens auf den Grund gehen. Beim Entfernen der angeschlossenen Leitungen vom Kompressor ist sicherzustellen, dass bei den Anschlüssen keine Verunreinigungen eindringen.

2. Klimasystem spülen

Das System sollte mit einer speziellen Spüllösung oder R134a durchgespült werden. Nach dem Spülen müssen Sie sicherstellen, dass sich kein Kältemittel mehr im System befindet. Falls nötig, trocknen Sie den Kreislauf noch im Nachgang mit Stickstoff.

3. Komponenten der Klimaanlage prüfen

Die meisten Schäden bei Ersatz-Kompressoren sind auf Rückstände vom Original-Kompressor zurückzuführen, die im System verbleiben. Wenn also der zu ersetzende Kompressor Verunreinigungen, Rückstände oder Partikel hinterlässt, müssen folgende Komponenten zusätzlich austauschen:

Stellen Sie zudem sicher, das der Kondensator selbst in Ordnung ist und die Temperatur im Klimasystem nicht einen kritschen Bereich erreicht. Ein nicht einwandfrei arbeitender Kondensator kann zur Überhitzung des Kompressors führen.

Kondensator bestellen

4. Öl-Check

Prüfen Sie den Füllstand des Öls im Kompressor und die Viskosität des Öls nach den Angaben des Fahrzeugherstellers. Füllen Sie den Kompressor mit der erforderlichen Ölmenge auf. Nach dem Einfüllen des Öls sollten Sie 10 Mal die Kupplung am Kompressor drehen, um das Öl im Inneren zu verteilen.

5. Montage

Nun können Sie den Klimakompressor einbauen. Um Verunreinigungen bei der Montage zu vermeiden, entfernen Sie erst dann die Schutzkappen von den Anschlusslöchern, wenn Sie die Leitungen verbinden. Benutzen Sie bei der Installation stets neue Dichtungen.

6. Kältemittel nachfüllen

Füllen Sie den Kältemittel-Kreislauf mit der vorgeschriebenen Menge an Kältemittel, entsprechend den Angaben des Herstellers. Nur R134a kann als Kältemittel verwendet werden.

Kältemittel bestellen

7. Keilriemen kontrollieren

Prüfen Sie den Keilriemen auf Schäden und achten Sie darauf, dass er richtig sitzt. Gegebenenfalls müssen Sie den Riemen ersetzen. Ein defekter Keilriemen kann grosse Schäden am Kompressor und Motor verursachen.

Zu den Keilriemen

8. Fehlerspeicher löschen

Nach dem Einbau des Kompressors, müssen Sie eventuell den Fehlerspeicher löschen, damit die Steuereinheit ein richtiges Signal bekommt. Andernfalls funktioniert der Kompressor möglicherweise nicht.

9. Im Leerlauf fahren

Bevor das Fahrzeug auf normalem Betriebsniveau arbeiten kann, muss es ein paar Minuten im Leerlauf rollen.

Der Austausch des Klimakompressors kurz erklärt (Englisch)

Finden Sie den richtigen Klimakompressor auf ec24

Das gesamte Angebot an Kompressoren von Nissens können Sie in unserem Shop beziehen.
Zum Shop

Nissens

Als Marktführender Hersteller der wichtigsten Thermal-Komponenten bietet Nissens ein umfassendes Produktportfolio mit über 9.600 OE-Referenzen. Egal ob Topseller oder exotische Fahrzeughersteller aus Europa, Asien oder Amerika, Nissen ist die optimale Wahl, was Qualität, Breite des Programmes und den Sachverstand betrifft.
Mehr erfahren

Melden Sie sich jetzt für die ec24 News an und bleiben Sie auf dem aktuellen Stand

Alle 2 Wochen exklusive Informationen zu 60 Produktmarken, 100'000 Artikeln, diversen Aktionen, fundierte Tipps und Tricks zum Onlineshop und vieles mehr in ihrem Posteingang.

Jetzt anmelden