– Zündanlage
NGK erklärt: Welche Zündspulen-Typen gibt es?

Eine einwandfreie Zündspule ist für die gesamte Zündanlage wichtig. Für die Wartung gibt es verschiedene Typen, die Sie bei der Reparatur unterscheiden müssen.

Die Zündspule erzeugt die richtige Spannung für die Zylinder und dient als "Transformator" im Fahrzeug. Diese Hochspannung überträgt sie dann an die Zündkerze. Das bedeutet auch, dass Schäden an der Zündspule die Funktionsfähigkeit der Zündkerze beeinflussen. Dadurch kann plötzlich der Motor nicht mehr gestartet werden. Es gilt also: defekte Zündspulen so schnell wie möglich ersetzen.

Die gängigsten Zündspulen gibt es in vier Varianten, die NGK in diesem Video alle kurz erläutert.

NGK zeigt Ihr Zündspulensortiment

NGK

NGK SPARK PLUG ist die unbestrittene Nummer 1 in Zündung und Sensorik. In den letzten 80 Jahren hat sich der Spezialist einen exzellenten Ruf als äußerst vertrauenswürdiger Partner für Werkstätten.
Mehr erfahren

Melden Sie sich jetzt für die ec24 News an und bleiben Sie auf dem aktuellen Stand

Alle 2 Wochen exklusive Informationen zu 60 Produktmarken, 100'000 Artikeln, diversen Aktionen, fundierte Tipps und Tricks zum Onlineshop und vieles mehr in ihrem Posteingang.

Jetzt anmelden