– Filter
3 Ursachen für beschädigtes Ölfilterpapier

Fällt beim Ölwechsel auf, dass der alte Ölfiltereinsatz deformiertes oder beschädigtes Filterpapier aufweist, kann dies verschiedene Ursachen haben.

Der Ölfilter ist relativ empfindlich und muss darum häufig gewechselt werden. Wir zeigen Ihnen drei Ursachen, welche am meisten vorkommen.

Grund Nr. 1 - Wartung oder Wechsel war längst hinfällig

Erster und auch häufigster Grund sind überzogene Wartungs- und Wechselintervalle. Der Ölfilter wird über seine Kapazität hinaus belastet, erreicht die maximale Aufnahmegrenze und kollabiert.

Grund Nr. 2 - Hohe Motortemperaturen

Als zweite Ursache kommt ein dauerhafter Betrieb bei hohen Motortemperaturen in Frage. Das Filterpapier altert hierbei schneller und die aufgebrachte Imprägnierung versprödet. In Folge dessen brechen die Zellulosefasern, das Papier reisst und der Filter zersetzt sich.

Grund Nr. 3 - Verkokungen im Motor

Bei der dritten möglichen Ursache handelt es sich um Verkokungen im Motor. Ein poröser Filter kann zum Klemmen des Öldruckregelventils und somit zur Beschädigung des Filters führen.

Aufgepasst:

Wechseln Sie Öl und Filter stets nach Herstellervorgaben und individuell nach dem jeweiligen Fahrprofil. Die Verwendung von hochwertigem Motoröl kann die Belastung für den Ölfilter zudem massgeblich senken.

Ölfilter - verfügbar für zahlreiche Modelle auf ec24

Das gesamte Sortiment an Ölfiltern von Knecht finden Sie im ec24 Online Shop.
Jetzt kaufen

Knecht Filter

Knecht ist der europäische Spezialist für Filtration – eine renommierte Marke mit starker Kundenbindung und seit Jahrzehnten Teil der MAHLE Markenfamilie.
Mehr erfahren

Melden Sie sich jetzt für die ec24 News an und bleiben Sie auf dem aktuellen Stand

Alle 2 Wochen exklusive Informationen zu 60 Produktmarken, 100'000 Artikeln, diversen Aktionen, fundierte Tipps und Tricks zum Onlineshop und vieles mehr in ihrem Posteingang.

Jetzt anmelden