– Reifen
Reifendrucksensoren: Installation in 5 Schritten

Erfahren Sie in dieser Anleitung kurz und bündig, wie spezifische oder universelle Sensoren einzubauen sind.

Seit dem 1. November 2014 ist in Europa für alle Neuwagen ein Reifendruck-Kontrollsystem (RDKS), auch TPMS genannt, Pflicht. Diese kleinen Sensoren ermöglichen es dem Autofahrer, einen kritischen Reifendruck per Kontrolleuchte frühzeitig zu bemerken. Somit erfüllen Sie eine wichtige Aufgabe für die Fahrsicherheit.

Am Beispiel der IntelliSens-Reihe von BH SENS zeigen wir Ihnen, wie man den RDKS-Service professionell ausführen kann.

Für die Montage benötigen Sie folgendes:

  1. Passendes Ventil
    • Metallventil
    • Gummiventil
  2. Drehmomentschlüssel
  3. RDKS-Diagnosegerät

Für Gummiventile benötigen Sie zusätzlich:

  • Montagepaste
  • RDKS-Ventileinziehwerkzeug

Schritt 1: Kontrolle der Sensoren

Lesen Sie die Daten mithilfe eines RDKS-Diagnosegeräts aus, indem Sie es an die Reifenflanke in Höhe des Ventils halten. Falls das Diagnosegerät keinen Sensor gefunden hat, ist es entweder nicht mit RDKS ausgestattet oder sie weisen einen Defekt aus.

Schritt 2: Wählen Sie den passenden Reifendrucksensor

In unserem Online Shop ec24 können Sie per Fahrzeugsuche den passenden Sensor finden. Oder Sie bestellen Universalsensoren. Vorteil hier ist, dass Sie dadurch weniger Artikel an Lager führen müssen.

Mehr über die ec24 Suche

Beim Ventil müssen Sie sich zwischen Metall- und Gummiventil entscheiden. Gummiventile sind nur bei einer Geschwindigkeit bis 210 km/h zu verwenden! Die Ventile sind bei jedem Reifenwechsel auszutauschen.

Ventile bestellen

Bei Universalsensoren - Auf das Fahrzeug programmieren

Für die Programmierung benötigen Sie ein RDKS-Diagnosegerät und Angaben zu Hersteller, Modell und Baujahr. Danach gibt zwei Wege:

Kopieren oder Klonen der Sensoren

Kopieren Sie die Sensor-ID des zu ersetzenden Sensors auf den Universalsensor.

Neue Sensoren erstellen

Programmieren Sie den Sensor mit einer neuen ID.

Schritt 3: Demontieren des bestehenden Reifensensors

Um den Sensor demontieren zu können, müssen Sie den Reifen vorsichtig von der Felge entfernen, ohne den Sensor zu beschädigen.

Lösen Sie den Ventilkörper und entnehmen Sie diesen aus dem Ventilloch.

Schritt 4: Montage des neuen Reifendrucksensors

Metallventil

Schrauben Sie den Sensor und das Ventil mit einer Vierkantschraube locker zusammen, damit sie beweglich bleiben. Danach das Ventil durch das Ventilloch führen, den Sensor auf das Felgenbett drücken und schliesslich die Überwurfmutter mit dem Drehmomentschlüssel auf 4.0 Nm festschrauben.

Gummiventil

Das Ventil mit Montagepaste bestreichen, durch das Ventilloch führen und mit dem Ventileinziehwerkzeug einziehen. Bei dieser Art von Ventil darf es nicht auf dem Felgenbett sitzen, sondern muss frei schweben.

Schritt 5: Anlernprozess einleiten

Befolgen Sie beim Durchführen des Anlernprozess die Anweisungen des Fahrzeugherstellers. Die Kontrolleuchte muss am Ende dieses Prozesses aus sein.

IntelliSens Universalsensoren auf ec24 entdecken

Die Reifendrucksensoren von BH SENS bieten spezifische und universelle Lösungen in Erstausrüsterqualität.
Jetzt bestellen

BH SENS

Die BH SENS Group wurde 2019 als Joint Venture gegründet und ist nun einer der Vorreiter für Reifendrucküberwachung mit direkt messenden Systemen.
Mehr erfahren

Melden Sie sich jetzt für die ec24 News an und bleiben Sie auf dem aktuellen Stand

Alle 2 Wochen exklusive Informationen zu 60 Produktmarken, 100'000 Artikeln, diversen Aktionen, fundierte Tipps und Tricks zum Onlineshop und vieles mehr in ihrem Posteingang.

Jetzt anmelden