– Tipps und Tricks
Welche Gefahrensymbole gibt es und was bedeuten sie?

In der Garage kommt man fast alltäglich mit chemischen Produkten in Berührung. Solche Produkte werden mit Gefahrensymbolen gekennzeichnet. Doch was bedeuten sie genau?

Wissen Sie was dieses Gefahrensymbol bedeutet?

Dieses Gefahrensymbol wird für gewässergefährdende Produkte verwendet. Das heisst, sie können Wasserorganismen wie Fische, Wasserinsekten und Wasserpflanzen in geringen Konzentrationen akut oder durch Langzeitwirkung schädigen.

Sind die Symbole nicht orange?

Nicht mehr. Seit 2017 sind chemische Produkte in der Schweiz nicht mehr mit den orangenen Symbolen kennzuzeichnen. Die neuen Symbole wurden international nach GHS (Globally Harmonized System) vereinheitlicht. Damit sind auch auch neue Symbole hinzugekommen. Weiter unten erklären wir die restlichen 8 Symbole:

Worauf man beim Gebrauch achten sollte

  • Gewöhnen Sie sich daran, bei jeglichen chemischen Produkten nach Gefahrensymbolen zu suchen.
  • Folgen Sie der Produktbeschreibung auf der Rückseite für die korrekte Verwendung.
  • Befolgen Sie die Dosierung wie in der Gebrauchsanweisung beschrieben.
  • Lesen Sie die Sicherheitshinweise, damit Sie bei einem Risiko wissen, was zu tun ist.

Melden Sie sich jetzt für die ec24 News an und bleiben Sie auf dem aktuellen Stand

Alle 2 Wochen exklusive Informationen zu 60 Produktmarken, 100'000 Artikeln, diversen Aktionen, fundierte Tipps und Tricks zum Onlineshop und vieles mehr in ihrem Posteingang.

Jetzt anmelden